Fachanwalt für Arbeitsrecht

ARBEITSRECHT
 
-Arbeitsvertragsrecht
Auslegung von einzelnen arbeitsrechtlichen Klauseln; Wirksamkeit von allgemeinen Geschäftsbedingungen
Berechnung und Ermittlung von Kündigungsfristen
Gestaltung und Prüfung von Arbeitsverträgen
Gratifikationsvereinbarungen (Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld)
Überstundenanspruch
Wirksamkeit von Vertragsstrafenregelungen
 
-Betriebsübergang
Voraussetzungen des Betriebsübergangs
Welchen Inhalt muss die Mitteilung an die Arbeitnehmer haben?
Widerspruchsrecht des Arbeitnehmers
Wirkungen des Betriebsübergangs
 
-Betriebsverfassungsrecht
Anhörung des Betriebsrats
Interessenausgleich und Sozialplan
Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates
Streitigkeiten um die Durchführung einer personellen Maßnahme
 
-Kündigungsschutzrecht und andere Beendigungstatbestände
Abmahnungen (Voraussetzungen und Reaktionsmöglichkeiten des Arbeitnehmers)
Anfechtung von Arbeitsverträgen
Außerordentliche fristlose (oder mit Auslauffrist ausgesprochene) Kündigungen
Ordentliche (personen-, verhaltens- und betriebsbedingte ) Kündigungen
Prüfung des Kündigungsschutzes
Prüfung des Sonderkündigungsschutzes
– Schwerbehinderter Mensch im Sinne des SGB IX (Vertretung vor dem zuständigen
Integrationsamt)
– Schwangerschaft und Elternzeit (Vertretung vor dem staatlichen Gewerbeaufsichtsamt)

-Lohn- und Gehaltsansprüche
Beachtung von Ausschluss- und Verjährungsfristen
Berechnung von Lohn- und Gehaltsansprüchen
Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
Provisionen
Reaktionsmöglichkeiten bei Insolvenzgefahr des Arbeitgebers
Urlaubsentgelt und Urlaubsabgeltungsanspruch
Verzugszinsen und andere Verzugsschäden

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.